blog.fohrn.com

Jacob Jensen T5 Telefon

Und weiter geht es in der kleinen Serie interessanter Telefone: Heute das Modell T5 des Designers Jacob Jensen. Laut Produkthomepage verfügt es über einen Nummernspeicher für 80 Kontakte und einen Anrufbeantworter.

Nachdem das „2001“ im Porsche Design (Telekom) nicht mehr gebaut wird (und auch aus technischer Sicht nicht mehr ganz up to date ist) findet es in diesem Gerät einen würdigen Nachfolger.

Zu beziehen über den Hamburger Designshop Concona für etwa 120 Euro. Dort gibt es auch noch zwei „abgespeckte“ Varianten. (Bild mit freundlicher Genehmigung von Soren Hagelskjaer, Bell Express AB).

4 Kommentare

  • Leo

    Wie wäre es mit einem T-80? T-80 ist eine perfekte Verbindung zwischen dem puristischen Design von Jensen und der neuesten Telekommunikations-Technologie.

  • admin

    Habs mir mal angesehen – ich finde es persönlich weniger gut gestaltet als das T5. Ist auch viel Marketing-Blah-Blah mit dabei aber im Prinzip hast recht – es ist ja ein eco-DECT und kein CT1+.

  • Nadine

    Das T80 gefällt mir optisch nicht (zu den technischen Details kann ich nichts sagen)
    Das T5 von J. Jensen finde ich sehr chic (zugegeben, ich mag schnurgebundene Telefone auch gerne für den Schreibtisch zu Haus)
    und ich liebäugel im Moment schon ein wenig mit dem Gerät.
    Aktuell für 100 Euro bei Amazon zu haben. Sehr verlockend.

  • Nadine

    Bald ziert es unseren Schreibtisch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.