blog.fohrn.com

Ich möchte einen Streik kaufen

Als ich diese Werbung gesehen habe, musste ich doch schmunzeln. Ok, dann kaufe ich mir bei ebay halt einen Streik. Ist doch ganz nett, wenn man mal nach Feierabend nix mehr machen möchte und dann einen frischen Streik aus dem Packel ziehen kann.

Also fix geklickt.

Was ebay allerdings unter einem handfesten Streik versteht, ist dann doch seltsam. Aber gut. Ich nehme vorsichtshalber mal fünf davon.

(Anm.: Ich kann schon verstehen, dass bestimmte Händler sich zu nahezu allen Begriffen Werbung einblenden lassen – bei/via Amazon habe ich so was auch schon öfter gesehen. Aber wie auf das Suchwort „streik“ dann BHs, Slips oder dieses Lederkorsett auf den Bildschirm gezaubert werden, entbehrt für mich jeder Logik. Zumal der lustige Kommentar „Meinten sie vielleicht ´streit´“ unter de m Suchdialog zu finden war. Es ist eben alles käuflich. Ein Streik und Streit sowieso)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.