blog.fohrn.com

Bohlens Cholesterinspiegel

(keine Anzeige)

Wenn ich die Werbeagentur der Fa. Wiesenhof wäre, würde ich mir tunlichst verkneifen, Herrn Bohlen am Grill bei der Zubereitung der „Bruzzzler“-Würstel zu präsentieren, um dann zwei Werbespots später meine Glaubwürdigkeit durch Einlassungen des selben Herrn Bohlen über seinen erhöhten Cholesterinspiegel und den so nötigen becel-Konter über den Jordan wandern zu lassen.

Oder: Grillwurst vs. Margarine. Auch nett

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.