blog.fohrn.com

Nur so ein Gedanke

Wenn ich mir vorstelle, was allein im letzten Jahr so alles an Texten, Briefen, Mails, Notizen, Vermerken und Blogeinträgen geschrieben habe, man die Buchstaben/Wortanzahl einfach mal zusammen nehmen würde und diesen Fließtext gegen die Buchstaben/Wortanzahl eines durchschnittlichen Romans mit 400 Seiten vergleichen wollte, wieviel Text würde dabei rauskommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.