blog.fohrn.com

Communist Mutants From Space

Die Wii hat keinen HDMI – Ausgang. Wofür auch bei der scheiß Grafik…

Nicht mal einen vernünftigen Videoausgang hatten die Konsolen von Atari in den 80ern. Brauchten sie aber auch nicht, die Grafik war unterirdisch – der Spielspaß aber gigantisch. Was ich (wesentlich später natürlich und auch nur am Rande) mitbekommen habe: 1984 wäre es fast vorbei gewesen mit der neuen Telespiele-Welt.

Aber dieses „Wissen“ lässt sich ja problemlos draufschaffen – mit diesem SPON „Einestages“-Artikel: Als E.T. die Videospiele killte.

Und: Schaut Euch im Fotoalbum unbedingt Bild Nr. 17  – Communist Mutants From Space – an. Mehr Klischee geht nicht!! Geil! (Danke für den Link, Thorsten)

4 Kommentare

  • Markus

    ich besite noch eine Atari 2600 🙂 mit Spielen lalalalalalal. …

  • Hatte auch eine Atari-Spielekonsole. Welche weiß ich nimmer. Dananch einen C64 und einen Atari Computer…
    Danach wiederrum einen 286…

    Jetzt hätte ich gerne ein MacBook!

  • admin

    COOL! Schließ es an Deinen Plasma an. Und lad mich ein! Oder besser: Schenk das alte Dingens mir 😉

  • admin

    Hast Du Adventure? Und Beach Party oder wie das hieß? Und Pacman und Pong und …?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.